chc team logo var 3

Header IMPULSE Mails

Impulse, die Ihre Praxis leichter machen

Ich bin Claudia, Claudia Henrichs

Expertin mit Herz für wirkungsvolle Kommunikation im ambulanten Pflegedienst. Ich unterstütze Manager/innen und Leitungskräfte dabei, dass Beraten, Verkaufen und Führen in der Praxis leichter gelingt.

Willkommen auf meiner Webseite!

  • Sie sind, Du bist hier richtig, wenn Du
  • eine innovative Leitungskraft bist,
  • Du bereit bist, Neues im Bereich Personalentwicklung zu wagen und
  • wenn Du wissen willst, wie Du mit Deiner Sprache noch leichter überzeugen kannst.

 

Change Management für ambulante Dienste

Change Management für ambulante Dienste, Autorin Claudia Henrichs

Aktueller als je zuvor:

Claudia Henrichs steht für den zweiten Teil des Buches in dem es auf mehr als 60 Seiten um Organisations- und Personalentwicklung geht.

„Immer sind es die tätigen Menschen, die die Vision leben, die Ziele erreichen und die Strategien umsetzten sollen! Darum geht es bei der Führung darum, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeitende ihr Potenzial entfalten können!“

Amazon Blick ins Buch

Liebe Claudia, ich danke dir, dass du als Referentin zu unserer achten „pdl.konkret ambulant“-Leserreise extra nach Travemünde angereist bist. Deine Art und Weise, wie du das schwierige Thema „Ambulante Pflege richtig verkaufen“ an uns herangetragen hast, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Du bist sympathisch, authentisch, kennst dich in der ambulanten Pflege sehr gut aus und hast bestimmt nicht nur mir die Augen geöffnet, dass Verkaufen von Pflegeleistungen überhaupt nichts Schlimmes oder Anrüchiges ist. Nein, Verkaufen von Pflegeleistungen ist sogar sehr wichtig. Denn wenn wir unsere Leistungen gezielt einsetzen, können wir den Pflegekunden den größten Wunsch erfüllen – nämlich so lange wie möglich, so sicher wie möglich und so selbstständig wie möglich zu Hause wohnen zu bleiben. Annett Urban, Chefredakteurin der pdl.konkret

Diese und viele weitere positive Argumente, die du genannt hast, kann nun jeder Teilnehmer der „pdl.konkret ambulant“-Leserreise an seine Mitarbeiter weitergeben, damit diese endlich voll und ganz zu ihrer wertvollen Arbeit stehen und kein komisches Gefühl mehr haben, den Pflegekunden Leistungen „anzudrehen“. Denn wenn eine Pflegekraft die Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes an einen Pflegekunden verkauft, geht es nicht (nur) darum, den Profit zu erhöhen, sondern um das Wohl des Pflegebedürftigen.

Außerdem fand ich es ganz toll, dass du uns viele hilfreiche Tipps zum Thema Kommunikation gegeben hast, z. B. wie man sich nach dem „Bond-Prinzip“ bei den Pflegekunden vorstellt, damit diese sich schon bei der Begrüßung wohlfühlen und den Namen der PDL behalten können. Deine kleinen, aber feinen Hinweise zur positiven Gesprächsführung lassen sich ganz schnell und hervorragend in den (Führungs-)Alltag jeder PDL integrieren. Einfach toll!

Es hat sehr viel Spaß gemacht, dich als Dozentin auf der „pdl.konkret ambulant“-Leserreise dabeizuhaben. Und ich würde mich ehrlich freuen, wenn du mir und den Leserinnen und Leser von „pdl.konkret ambulant“ zukünftig weitere Hinweise zum Thema „Ambulante Pflege richtig verkaufen“ gibst.

Herzlichst  Deine Annett

29. Juni 2015, Annett Urban, Chefredakteurin "pdl.konkret ambulant".

Überzeugende Vertragsgespräche führen

 

Workshop oder Webinar Überzeugende Vertragsgespräche führen

Möchten Sie, dass Ihre Pflegekunden mehr Leistungen aus dem
Sachleistungsbudget SGB XI von Ihrem Pflegedienst in Anspruch nehmen?
Statt einmal pro Woche Duschen!

Weiterlesen

 

 

 

Change Management für ambulante Dienste

Workshop Heimliche Leistungen verringern in der ambulanten Pflege

Aktueller als je zuvor:

Claudia Henrichs steht für den zweiten Teil des Buches in dem es auf mehr als 60 Seiten um Organisations- und Personalentwicklung geht.

Sie sagt:
„Immer sind es die tätigen Menschen, die die Vision leben, die Ziele erreichen und die Strategien umsetzten sollen! Darum geht es bei der Führung darum, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeitende ihr Potenzial entfalten können!“

Amazon Blick ins Buch

 

 

 

Pflege ist stark!

Workshop Heimliche Leistungen verringern in der ambulanten Pflege

Gelebte Ideen und Zukunftsimpulse

23 verschiedenen Akteure*innen liefern praktische Beispiele wie sie Pflege verändert haben.

Den Beginn macht Claudia Henrichs, selbstständige Beraterin und Trainerin für ambulante Pflegedienste, mit dem Beitrag: Mutig und selbstbewusst konventionelle Regeln hinterfragen und verändern.

Sie sagt:
„In meiner Arbeit geht es immer zuerst um die innere Haltung, die Überzeugungen und Einstellungen. Denn sie prägen unsere Sprache!“

Amazon Blick ins Buch

Gesprachsbausteine

Teambesprechungen

Feedback (O-Töne)

Für den persönlichen Kontakt: Tel.: +49 221 8 60 51 98 oder kontakt@chc-team.de

Ich freue mich auf Sie und Dich!

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig. Erst mit Deinem/Ihrem Einverständnis werden die Cookies verwendet. Mehr Informationen dazu gibt es in meiner Datenschutzerklärung.