chc team logo var 3

Header Danke Joomla 

Feedbacks am Ende eines Workshops geben immer "nur" eine Momentaufnahme wieder. Ich finde sie wichtig um einen Eindruck zu bekommen, wie die Arbeitsatmosphäre empfunden wurde. Wie offen und konstruktiv konnten die Teilnehmer/innen voneinander profitieren? Wie war das Zeitempfinden? Wie schnell ist die Zeit vergangen? Habe ich die richtigen Methoden gewählt?

Und ganz wichtig:

  • Wie viel Lust ist entstanden, neue Impulse in der Praxis auszuprobieren?
  • Wie viel Stolz und Selbstwertgefühl ist spürbar darüber, dass so viele Fähigkeiten, Kompetenzen und Stärken in jedem Einzelnen vorhanden sind. 

Dies sind gute Rückmeldungen, von denen ich immer viel lerne und die mich sehr berühren. Nun ist jede Veranstaltung aber nur dann ihr Geld wert, wenn sie positive Veränderungen im Arbeitsalltag bewirkt.

Daher freue ich mich ganz besonders über die Rückmeldungen, die ich Wochen später bekomme. Für alle Feedbacks sage ich „Ganz herzlichen Dank!“

Claudia, Claudia Henrichs

{jcomments off}

Workshop "Ambulante PFLEGE verkaufen"

Teams begeistern

Hallo Claudia, heute habe ich Deine Rechnung erhalten. Wird sofort angewiesen. Jeder Cent war sein Geld wert. Ich weiß, dass wir bei Dir in guten Händen sind. Daher würde ich mich freuen, wenn wir diese Zusammenarbeit vertiefen könnten. Fachbereichsleitung:

{jcomments off}

Motivation und Wertschätzung kann ein trockenes Thema spannend machen

Die Teilnehmerinnen vom Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V..

"So gut, dass ich mich auf den Nächsten freue! Es hat uns mehr Klarheit gebracht."

"gut, informativ, produktiv, gerne wieder, kurzweilig"

"realistisch - motivierend - praxisnah - strukturiert - hilfreich - sehr gut vorbereitet - zündend"

"Wie der erste Workshop war der zweite erneut für mich ein Highlight, wie Motivation und Wertschätzung ein doch trockenes Thema spannend machen können"

"Sehr gelungen, vieles motiviert zum Umsetzen und Neugestalten. Danke für die Bildung"

{jcomments off}

Vielen lieben Dank für Deinen Workshop zu PSG II. Das Ergebnis, das Du mit uns immer wieder erzielst, ist unbezahlbar. Ich freue mich sehr, das neu veröffentlichte Buch zu lesen. Mal sehen, auf welche "Surf-Welle" es mich verschlägt.

Ein Facebook-Post - März 2016

Ambulante Pflege - Workshop PSG II - Das Ergebnis ist unbezahlbar

Das Buch gibt es übrigens hier:

 

 
 

{jcomments off}

"Liebe Frau Henrichs, noch einmal herzlichen Dank für die gelungene Verkaufsveranstaltung. Wie Sie sicher erleben konnten, haben die Kolleg/innen sehr viel mitgenommen und waren begeistert. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Gern würden wir im nächsten jahr wieder etwas mit Ihnen planen." (19.10.2015, Referentin für Alten- und Pflegepolitik)

Verkaufstraining ambulante Pflege

 

{jcomments off}

IMG 5888

"Ich fand es total lebendig, es hat mir Spaß gemacht ich habe viel gelacht. Das hatte ich heute Mittag nicht erwartet. Ich dachte es würde "drüscher". Die Leistungen sind mir klarer geworden und mir sind ein paar Argumente an die Hand gegeben worden die ich nicht nur beruflich nutzen werde."

Workshop "Heimliche Leistungen verringern"

Mai 2015, 30 Pflegekräfte in kleinen Gruppen im selben Raum.

Fünf Stunden ... und vormittags eine Tour gefahren. 

"„Schwester" Claudia, Sie haben das wirklich super gemacht. Die Energie die Sie gerade angesprochen haben, das kommt wirklich von Ihnen, von Ihrer Moderation, wie Sie das rüber gebracht haben. Es war natürlich informativ aber wir haben glaube ich alle erwartet, dass vielleicht die Hälfte einschläft. Dem war nicht so. Also vielen Dank und es hat wirklich viel gebracht. Vor allem auch wie man dem Kunden gegenüber argumentiert, das ist sehr wichtig und es hat Spaß gemacht."

 

"Ich fand das total kurzweilig, sehr interessant. Ich fand es auch gut, wie sie die Sachen durch Nachfragen so rausgekitzelt haben und nicht alles vorgegeben haben. Das fand ich total klasse."

{jcomments off}
Liebe Claudia, ich danke dir, dass du als Referentin zu unserer achten „pdl.konkret ambulant“-Leserreise extra nach Travemünde angereist bist. Deine Art und Weise, wie du das schwierige Thema „Ambulante Pflege richtig verkaufen“ an uns herangetragen hast, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Du bist sympathisch, authentisch, kennst dich in der ambulanten Pflege sehr gut aus und hast bestimmt nicht nur mir die Augen geöffnet, dass Verkaufen von Pflegeleistungen überhaupt nichts Schlimmes oder Anrüchiges ist. Nein, Verkaufen von Pflegeleistungen ist sogar sehr wichtig. Denn wenn wir unsere Leistungen gezielt einsetzen, können wir den Pflegekunden den größten Wunsch erfüllen – nämlich so lange wie möglich, so sicher wie möglich und so selbstständig wie möglich zu Hause wohnen zu bleiben. Annett Urban, Chefredakteurin der pdl.konkret

Claudia Henrichs bei FacebookClaudia Henrichs bei XingClaudia Henrichs bei twitterClaudia Henrichs bei youtube

Alle Artikel Gesprächsbausteine Kundengespräche

Gesprachsbausteine

Nachhaltig Lernen und Zeit sparen

Online Lernen

Alle Artikel Teambesprechungen

Teambesprechungen

Alle Impulse zum Hören

Podcast

Beratungsprozess: Glückliche Pflegekunden - Wirtschaftlicher Erfolg

 

 

Für den persönlichen Kontakt: Tel.: +49 221 8 60 51 98 oder kontakt@chc-team.de

Ich freue mich auf Sie und Dich!

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig. Erst mit Deinem/Ihrem Einverständnis werden die Cookies verwendet. Mehr Informationen dazu gibt es in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen