chc team logo var 3

Baum Paragraphen

Die Soziale Pflegeversicherung: Entstehung, Grundsätze und Entwicklung

Wenn es das SGB XI gar nicht gäbe, würdest Du heute wahrscheinlich anders oder anderswo arbeiten. Das Gesetz der Sozialen Pflegeversicherung ist die Grundlage Deines täglichen Handelns. Dieses Jahr ist es 20 Jahre alt geworden. Ein Grund einmal zu schauen, wie das Gesetz entstanden ist, wie es sich entwickelt hat und welche Grundsätze von Beginn an schon galten und heute wichtiger sind als je zuvor. Wenn Du Azubis, neuen Mitarbeiter/innen oder auch Angehörigen kurz das Wichtigste zum SGB XI erzählen möchtest, dann ist dieser Text oder auch das Video vielleicht gut für Dich brauchbar.

Bevor ich aber in die Details gehe, hier eine kleine Frage an Dich:

Wie viel hat ein Arbeitnehmer mit einem Durchschnitteinkommen von 1995 bis Ende 2014 an Versicherungsbeiträgen in die Pflegeversicherung eingezahlt? (Nur Arbeitnehmeranteil!)

 

eingezahlt

Jetzt fragst Du Dich bestimmt, wie es weiter geht und was die richtige Lösung ist, oder?

Du kannst Dir das Video anschauen und den kompletten Text als PDF-Dokument downloaden.

Übrigens: Das Video ist als Übung entstanden, als wir unseren ersten Selbstlern-Online-Kurs entwickelt haben. Wir haben uns mit Softwareprogrammen beschäftigt, Ton und Bild zusammen gefügt und die ersten Ergebnisse wieder verworfen, ich habe mich an meine Stimme gewöhnen müssen und so manch einen Absturz im Computer produziert. Als ich mir das Video heute noch einmal angesehen habe, gingen mir zwei Gedanken durch den Kopf:

  1. Da ist noch Luft nach oben, heißt, die Nächsten werden besser und interaktiver.
  2. Zu schade, um es in den Tiefen meines Rechners schlummern zu lassen.

Jetzt bin ich sehr daran interessiert, was Du davon hältst? Ist es brauchbar? Und noch eine Frage: Wie war denn Deine Einschätzung was die Frage nach den Beiträgen zur Pflegeversicherung betrifft?

Ich freue mich wie immer sehr, über jeden Kommentar zu meinem Artikel. Es können ruhig noch mehr werden!!!!

Jetzt allen eine gute Zeit wünscht

Claudia, Claudia Henrichs

"Macht Euch die Praxis leichter!"

Respektvolle Du

Mit einem "Klick" auf das Bild gibt es mehr Informationen zu diesem Thema

 

Pflege ist stark!

Workshop Heimliche Leistungen verringern in der ambulanten Pflege

Gelebte Ideen und Zukunftsimpulse

23 verschiedenen Akteure*innen liefern praktische Beispiele wie sie Pflege verändert haben.

Den Beginn macht Claudia Henrichs, selbstständige Beraterin und Trainerin für ambulante Pflegedienste, mit dem Beitrag: Mutig und selbstbewusst konventionelle Regeln hinterfragen und verändern.

Sie sagt:
„In meiner Arbeit geht es immer zuerst um die innere Haltung, die Überzeugungen und Einstellungen. Denn sie prägen unsere Sprache!“

Amazon Blick ins Buch

 

Gesprachsbausteine

Teambesprechungen

Stellenanzeigen

Gaestebuch

Online Lernen

Podcast

Für den persönlichen Kontakt: Tel.: +49 221 8 60 51 98 oder kontakt@chc-team.de

Ich freue mich auf Sie und Dich!

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig. Erst mit Deinem/Ihrem Einverständnis werden die Cookies verwendet. Mehr Informationen dazu gibt es in meiner Datenschutzerklärung.