chc team logo var 3

PA67 Webseite 

"Vernetzung findet nur statt, wenn wir sichtbar sind!"

sagt Uta Kirchner, Geschäftsführerin von care4me.berlin und öffnet am 26. Oktober 2018 in einer außergewöhnlichen Loacation in Berlin die Tore für das zweite AUGENHÖHECAMP #PFLEGE. Im Interview erzählt sie, warum Du dabei sein musst. Und wenn Du noch mehr Informationen brauchst, bevor Du Dein Ticket nach Berlin buchst, dann schau Dir die Webinar-Aufzeichnung vom 20. August 2018 an.

AUGENHÖHECAMP #PFLEGE 2018

iPhone-Nutzer/innen abonnieren den Podcast bei iTunes. Für alle Android-Smartphones gibt es Google Podcasts.  Für Spotify und YouTube einfach auf die Links klicken.

Bonus-Infos zu dieser Episode| weitere Links findest Du im Beitrag eingebettet

Die Webinar-Aufzeichnung vom 20.08.2018 für alle, die mehr Informationen brauchen

 

 

 

 

Zum schnellen Unterwegshören, gibt es hier die Audio-Version

 

Um das geht es:

Die Sehnsucht vieler Menschen aus der ambulanten Pflege ist, in einer Umgebung zu arbeiten, in der sie ihre Potentiale entfalten und ihre Fähigkeiten einbringen können. Zu ihrem eigenen Wohl und zum Wohl des Pflegedienstes.

Uta Kirchner, die Geschäftsführerin von von care4me, dem ambulanten Pflegedienst für selbstbestimmte Menschen in Berlin, und ihr Team lassen sich von der Arbeitsweise in der ambulanten Pflege, von Buurtzorg in den Niederlanden inspirieren.

Sie sind schon ´mal vorangegangen und arbeiten anders als viele andere ambulante Pflegedienste. Ihre Erfahrungen möchte Uta im Oktober gerne mit Dir teilen und mit beherzten Wegbegleiter/innen neue umsetzbare Ideen entwickeln.

Damit Du eine gute Entscheidung treffen kannst, ob Du beim AUGENHÖHECAMP #PFLEGE dabei sein willst, hat Uta im Podcast schon einmal ein wenig erzählt. Diese Fragen habe ich ihr gestellt:

  • Was treibt Dich an?
  • Mit wie vielen Personen rechnest Du?
  • In welcher Location wird das Camp stattfinden?
  • Für wen ist die Teilnhame nützlich?
  • Was wird bearbeitet?
  • Wie wird gearbeitet?
  • Was bringt es, beim AUGENHÖHECAMP #PFLEGE dabei zu sein?

 

Was treibt Dich an?

Ich möchte im Wesentlichen die Arbeitsbedingungen in der ambulanten Pflege mehr und mehr auf Augenhöhe gestalten. Mein Wunsch ist:

  • mehr Transparenz
  • mehr Selbstbestimmung
  • mehr Partizipation an allen Belangen
  • das Mitarbeiter/innen mehr interne Infos bekommen

 

Mit wie vielen Personen rechnest Du?

Im letzten Camp mussten wir die Anmeldung bei 70 Personen stoppen, da sie sonst nicht in den Raum gepasst hätten. Nun haben wir die Möglichkeit an die 200 Plätze zu vergeben.

 

In welcher Location wird es stattfinden?

Durch den Ansturm im letzten AUGENHÖHECamp, bei dem wir den Raum nicht kurzzeitig vergrößern und deshalb viele nicht teilnehmen konnten, findet es jetzt in der in REFO Moabit Kirche – Campus – Unity statt.

 

Für wen ist die Teilnahme richtig nützlich?

Dieses Mal geht es im Camp ausschließlich um die ambulante Pflege und dabei richtet es sich vor allem an Menschen, die befähigt sind Entscheidungen zu treffen und die Möglichkeit haben, einen (geschützten) Arbeitsraum realisieren zu können. Womit nicht ein Raum an sich gemeint ist, sondern den Freiraum geben können auszuprobieren, anders zu arbeiten. 

Aber auch Pflegefachkräfte, StudentINNen und Auszubildende, die die Zukunft der Pflege in die Hand nehmen wollen, sind herzlich willkommen!  Für Selbstzahler/innen wird es einen Sonderpreis geben. 

 

Was wird bearbeitet?

Wir werden zum Beispiel herausfinden, wie man Modellprojekte initiieren kann. Wie die ambulante Pflege anders, selbstbestimmter und auf Augenhöhe gestalten werden kann.

 

Wie wird gearbeitet? (Methode)

Die Open Space Veranstaltung ist eine Un-Konferenz. Keine geplanten Redner. Es wird ein Miteinander-Arbeiten geben, das von der Energie der Menschen lebt, die sie mitbringen.

 

Was bringt es dabei zu sein?

Alle können eigene Themen einbringen und, wenn sie möchten, an den anderen Sessions teilhaben. Menschen aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands lernen sich kennen und vernetzen sich.

Jetzt liebe Grüße an Dich von mir Deine

Claudia, Claudia Henrichs

 

Melde Dich zum AUGENHÖHEcamp#PFLEGE an

 

   

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Claudia Henrichs bei FacebookClaudia Henrichs bei XingClaudia Henrichs bei twitterClaudia Henrichs bei youtube

Beratungsprozess: Glückliche Pflegekunden - Wirtschaftlicher Erfolg

 

HLV OKI right

Respektvolle Du

Mit einem "Klick" auf das Bild gibt es mehr Informationen zu diesem Thema

 

pflege ambulant anleitung podcast abonnieren

 

Gaestebuch Home

Stellenanzeigen Home

Podcast Home

Für den persönlichen Kontakt: Tel.: +49 221 8 60 51 98 oder kontakt@chc-team.de

Ich freue mich auf Sie und Dich!

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig. Erst mit Deinem/Ihrem Einverständnis werden die Cookies verwendet. Mehr Informationen dazu gibt es in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen