Verhinderungspflege1

Wie gehe ich vor, wenn der Kunde stundenweise Verhinderungspflege haben will?

(von Maria Hanisch)

In der Praxis werden zwei Vorgehensweisen kontrovers diskutiert und gehandhabt. 

  1. Welches Informationsformular für die Pflegekasse nehme ich? Unterschiedliche, je nach Kasse oder ein selbsterstelltes universal einsetzbares Formular ?
  2. Weiß ich schon vor dem Gespräch welche Personal-Ressourcen zur Verfügung stehen oder kläre ich das erst nachdem der Kunde sein Interesse bekundet hat und führe dann ein zweites Gespräch?

Tipps für die Vorgehensweise

Wie die Kombination von stundenweiser Verhinderungspflege und niedrigschwelligen Betreuungs- und Entalstungsleistungen angeboten werden kann, dazu lesen Sie demnächst mehr.

Wie handhaben Sie es? Wissen Sie vor dem Angebot der stundenweisen Verhinderungspflege welche Personal-Ressourcen zur Verfügung stehen oder führen Sie lieber ein weiters Gespräch?

(Bildnachweis: Fragen // pixabay)