PA16 Webseiten IMPULSE Bild

Bettina Schaaser im Interview:
„Qualität macht mir einfach Spaß und ich arbeite aus Leidenschaft!“ 

Im Rahmen Ihres  Studiums Business Administration mit dem Schwerpunkt: Social Health Care Management hat Bettina Schaaser die Bachelorarbeit mit dem Titel: „Die Implementierung des Strukturmodells zur Entbürokratiesierung der Pflegedokumentation am Beispiel eines ambulanten Pflegedienstes.“ geschrieben.

 

Das Fazit ihrer Arbeit:


Das Strukturmodell kann gut genutzt werden um die Pflegedokumentation zu verschlanken. Es ist aber nicht 1:1 umsetzbar. Es braucht Übung um den neuen Arbeitsablauf auf sichere Beine zu stellen.
 

 

Bettina Schaaser ist die Inhaberin des Beratungsunternehmens „Die QualitätsWerkstatt – Beratung – Audit – Schulung“. In unserem Interview reden wir über die Stolpersteine rund um die SIS und welche Möglichkeiten es gibt, diese zu umgehen.

  

Stolpersteine bei der strukturierten Informationssammlung/SIS vermeiden

Wenn Du magst, abonniere den Podcast auch bei iTunes oder such Dir hier eine Podcast-App für Dein Android oder Nokia Smartphone aus

Bonus-Infos zu dieser Episode

 

Hier findest Du die wichtigsten Impulse aus unserem Gespräch

Vier Stolpersteine, die vermieden werden müssen

 

Stolperstein: Mehr Zeit für Kommunikation im Erstgespräch

 

Stolperstein: Ausführlichere Kommunikation intern

 

Stolperstein: Umgang mit der Risikomatrix

 

Stolperstein: Veränderungen im Arbeitsablauf

 

Zusammenfassung


Je besser ich den Kunden verstehe, je besser ich seine Wünsche wahrnehme, desto besser kann ich ihn beraten und desto besser wird die Qualität unserer Pflegeleistung.
 

Möchtest Du mit Bettina Schaaser Kontakt aufnehmen?

Mit einem Klick auf das Logo kommst Du zu Ihrer Webseite

Logo QualitaetsWerkstatt

 

Eckdaten zu Bettina Schaaser und ihrer QualitätsWerkstatt

B SchaaserBettina Schaaser

 

Wie ist es bi Dir? In Eurem ambulanten Pflegedienst?
Habt Ihr die Entburokratisierte Pflegedokumentation schon eingeführt? 

 

Fragt die Claudia

und wünscht Dir eine energievolle Zeit

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast, die nächsten Folgen zu hören, dann abonniere den Podcast. 

 

Also bis bald. Ich freue mich, wenn Du auch beim nächsten Mal wieder dabei bist.

Deine Claudia, Claudia Henrichs

Download: SIS Fragen-Pool
für die strukturierte Informationssammlung im Gespräch mit Pflegekunden und deren Angehörigen

Info: Bettina Schaaser arbeitet gerade daran, einige der Fragen aus dem SIS Fragen-Pool in ihr SIS-Pocket zu integrieren

 


Schreib mir bitte Deine Erfahrungen mit der Strukturieren Informationssammlung in das Kommentarfeld. Wie gut gelingt es Dir, die Aussagen Deiner Gesprächspartner im Originalton aufzuschreiben? Machst Du das direkt während des Gesprächs oder erst, wenn Du wieder zurück im Pflegedienst bist?