Pflegende Angehörige: Vieles ist plötzlich anders!

PA80 Webseite

Was ist möglich in unserer morgigen Welt?

In dieser sehr persönlichen Episode erzähle ich Dir, warum ich erst nach mehr als zwei Monaten wieder von mir hören lasse. Mehr als je zuvor bin ich jetzt pflegende Angehörige. Du erfährst, welche Fragen wir uns stellen und wie Du Eure Angehörigen unterstützen kannst.

Vieles ist plötzlich anders!

iPhone-Nutzer/innen abonnieren den Podcast bei iTunes. Für alle Android-Smartphones gibt es Google Podcasts.  Für Spotify und YouTube einfach auf die Links klicken.

Bonus-Infos zu dieser Episode:

 

Fragen, die sich Angehörige stellen

  • Wie wird es weitergehen?
  • Ist das jetzt der Anfang vom Ende?
  • Wird es wieder besser werden?
  • Was können wir tun, um die Pflegebedürftige wieder zu stabilisieren und zu mobilisieren?
  • Will sie das überhaupt?
  • Hat sie noch Lebensmut?
  • Sieht sie in ihrer Zukunft noch einen Sinn?
  • Sollen wir sie lieber in Ruhe lassen?
  • Wie schaffen wir die Transfers, damit sie für uns Angehörige leichter werden?
  • Wer, von den vielen Dienstleistern hat das Ganze im Blick?

Bei diesen Fragen kannst Du unterstützend zur Seite stehen!

 

Sage nicht, was nicht geht. Sondern hilf mit, Lösungen zu finden!

 

Nicht alles muss refinanziert sein! Manchmal ist die schnelle Lösung von Problemen auch Geld wert.

 

Ich bitte um Deine Unterstützung

  1. Teile meine Inhalte auf Facebook und meine Podcast-Episoden in Deinem Netzwerk.
  2. Erzähle anderen, warum es sich lohnt, meinen Podcast und
  3. meine IMPULSE-Mails zu abonnieren.

 

Lass uns miteinander teilen, voneinander profitieren und gemeinsam wachsen.

 

Barcamp Lösungskunst

Barcamp Lösungskunst

Der Flyer zum Barcamp Lösungskunst

Ich bin auch in Karlsruhe und freue mich, Dich dort zu treffen!

Action Step

Schreib mir bitte: Ist es okay für Dich, wenn ich kürzer, unperfekter und spontan veröffentliche oder hättest Du lieber in größeren Abständen, längere Texte, die perfekt transkribiert sind? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Liebe Grüße von

Claudia, Claudia Henrichs