chc team logo var 3

WERTvoll Webseite Modul

 

Judith Ebel:  Wie Du mit Freude Dein Fachwissen aufrecht erhalten kannst!

Als ich den Hinweis zu SuperNurse letztes Jahr in FB entdeckte, war ich hellauf begeistert. Wieder eine Kollegin mehr, die den Markt mit interaktiven digitalen Lernprodukten besetzt. Schnell hatte ich mir die App runtergeladen und die ersten Fragen beantwortet. Es hat mir richtig Spaß gemacht.

Als ich Judith Ebel dann auf dem aktivCamp Pflege in Berlin persönlich kennen gelernt habe, war die Freude groß. Judith finde ich genau so sympathisch, wie es die Quiz-App verspricht.

SuperNurse: Ich weiss, was ich weiss!

Wenn Du magst, abonniere den Podcast auch bei iTunes oder such Dir hier eine Podcast-App für Dein Android oder Nokia Smartphone aus

Bonus-Infos zu dieser Episode| weitere Links findest Du im Beitrag eingebettet

 

Hier findest Du die wichtigsten Impulse aus unserem Gespräch

Um das geht es:

  • Warum Judith Ebel ihre Berufswahl nie bereut hat.
  • Wie sie Expertenstandards in Präsenzveranstaltungen lebendig und nachhaltig vermittelt
  • Was in Judiths Arbeit Handlungs- und Erfahrungsorientierung bedeutet
  • Welche Fragen dazu führten, dass die Quiz-App SuperNurse entstand.
  • Was die Pflegekräfte und die Leitungskräfte davon haben, wenn die Quiz-App SuperNurse gespielt wird.
  • Wie Du Judith Ebel auf der Altenpflegemesse vom 6. – 8.3.2018 unterstützen kannst

Von der Krankenschwester zur SuperNurse

  • Aus der Kinderkrankenpflege wurde mehr
  • Es macht Spaß neue Schüler und Kollegen anzuleiten und Wissen zu vermitteln
  • Studium der Pflegepädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenpädagogik
  • Weg zur Beraterin

Wie sie Expertenstandards in Präsenzveranstaltungen lebendig und nachhaltig vermittelt

  • Seit mehr als 10 Jahren Beraterin
  • Individuelle Beratung, genau zugeschnitten auf Bedarf der Einrichtung
  • Ganztagesseminare und Workshops
  • Gemeinsames Erarbeiten nachhaltiger Vorgänge
Es ist spannend mit wissbegierigen Erwachsenen zu arbeiten, die sich fortbilden wollen.

 Was in Judiths Arbeit Handlungs- und Erfahrungsorientierung bedeutet

  • Arbeiten mit Fallbeispielen
  • Mitarbeiter sind aufgefordert emotional mitzudenken
  • Danach strickt sie Zielsetzungen und kreative Ausgestaltung der Veranstaltungen
  • Der "Nachteil" ist, dass es mehr Zeit kostet, aber
  • so findet Wertschätzung der Mitarbeiter gegenüber statt
  • sich Zeit zu nehmen wirkt nachhaltiger
  • Verlinkungen zu anderen Themen
  • Die Mitarbeiter gehen motiviert aus der Veranstaltung und haben verstanden. Sie wissen danach was zu tun ist.
 Verstehen und in der Praxis anwenden.

Welche  Fragen dazu führten, dass die Quiz-App SuperNurse entstand

  • Auch nach der Analyse bleibt immer die Frage: Was wissen die Mitarbeiter wirklich zu diesem Thema?
  • Die Wissensvermittlung liegt häufig viele Jahre zurück
  • Wie lange bleibt das im Kopf, was wir nach einer Veranstaltung mitgenommen haben?
  • Wie kann ich das schaffen, dass es länger im Kopf bleibt?
  • Pflegekräfte sind eingebunden und wollen sich in ihrer Freizeit nicht noch vor ein E-Learning setzen
  • Es soll spielerisch, freiwillig und anonym sein!
  • Es soll mit Freude das Fachwissen aufrechterhalten
  • Selbstvertrauen in die eigene Fachlichkeit aufbauen
  • Es soll Spaß machen und kreativ sein
Innovation mittels App! Ich weiß, was ich weiß!

Deshalb ist die Quiz-App SuperNurse entstanden 

Was die Pflegekräfte und die Leitungskräfte davon haben, wenn die Quiz-App SuperNurse gespielt wird.

  • Es entsteht eine Win-Win-Situation
  • Die Pflegekräfte halten ihr Fachwissen aufrecht, freiwillig und anonym
  • Die Leitungskräfte sollen auch einen Nutzen davon haben:
  • Sie bekommen alle drei Monate einen Überblick über den Wissenstand ihres Teams
  • Es ist nicht ersichtlich wer was geantwortet hat - nur Überblick über das gesamte Team
  • Sö können Fortbildungen konkreter angeboten werden
  • Nach 4 Wochen, wenn etwas neu erscheint, dann wird Modul in der App sein oder aktualisiert
  • 650 Fragen in 11 Fachthemenbereichen

So sehen die Auswertungen aus. 

Wie Du Judith Ebel auf der Altenpflegemesse vom 6. – 8.3.2018 unterstützen kannst:

  • Sei dabei auf der Messe in Hannover
  • Unterstützung durch Abstimmungsmöglichkeit vor Ort
  • Erzähle anderen davon

 

Fazit:

Durch innovatives Denken zur Nachhaltigkeit im Handeln mit Kreativität und Motivation! Spielerischer Umgang mit Themen führt zu nachhaltigem Wissen und einer Win-Win-Situation.

 

PA50 Supernurse k

Impressionen aus Judith Ebels Seite "SuperNurse" - die Quiz-App für Pflegekräfte:

Was ist SuperNurse?
SuperNurse ist eine Quiz-App für Pflegekräfte - kein klassisches E-Learning! SuperNurse wird auf dem privaten Smartphone oder Tablet freiwillig gespielt, bietet Sicherheit in den wichtigsten pflegefachlichen Themen - und macht Spaß!
Mit SuperNurse haben Leitungskräfte erstmals die Möglichkeit, anonymisiert den Wissensstand Ihres Teams zu analysieren. Dadurch können Bildungsmaßnahmen passgenau organisiert werden und die Wissensvermittlung nach dem "Gießkannenprinzip" gehört der Vergangenheit an!
Fachwissen wiederholen und länger wachhalten
Mit mehr als 650 Fragen in derzeit 11 Fachthemen können Pflegekräfte ihr Fachwissen spielerisch wiederholen und so länger wachhalten.
Macht Spaß und motiviert
SuperNurse hat eine hohe Akzeptanz bei den Pflegekräften, weil die App Spaß macht und motiviert.
Fachwissen sicher abrufen und anwenden
Mit SuperNurse können Pflegekräfte ihr Fachwissen besser abrufen und sicherer anwenden. Mehr Sicherheit bringt mehr Zufriedenheit.
Immer auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft
Alle Pflegekräfte können auf die Aktualität des Fachwissens vertrauen, weil es innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung aktualisiert wird.
Sehr einfache Nutzung
Die Pflegekräfte spielen SuperNurse freiwillig und anonym auf dem privaten Handy oder Tablet. Es ist keine zusätzliche Technik und keine Anleitung erforderlich.
Auswertungen über den Stand des Wissens
Durch anonymisierte Berichte können Sie als Leitungskraft den Wissenstand des Pflegeteams themenspezifisch präziser einschätzen.
Fachthemen immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft
Expertenstandards
  • Management akute Schmerzen
  • Sturzprophylaxe
  • Dekubitusprophylaxe
  • Förderung der Harnkontinenz
  • Management chronische Schmerzen
  • Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Förderung und Erhalt der Mobilität
  • Förderung und Sicherung der Ernährung
Aktuelle Pflegethemen
  • Beratung in der Pflege < Neu >
  • PSG II - Pflegestärkungsgesetz II
  • SIS - Entbürokratisierung in der Pflegedokumentation 

In Entwicklung ...

  • Beziehungsgestaltung in der Pflege
    von Menschen mit Demenz (2018)
  • Palliativpflege (2018)

Danke für das schöne Gespräch, Judith und toi toi toi für die Start-Up Challenge!!!

 

Jetzt liebe Grüße an Dich von mir

Claudia, Claudia Henrichs

 

Schätz doch bitte einmal ein, wie hoch und wie aktuell das Wissen Deines Teams zum Thema Expertenstandards ist.

  

Hast Du Interesse an einem Webinar?

 Webseite Lust auf ein Webinar

Heute möchte ich wissen, ob Du generell Lust hast, einmal an einem Webinar teilzunehmen. Jedes Webinar dauert ca. 30 Minuten und danach stehe ich Dir für Deine spontanen Fragen zur Verfügung.

Wenn Du auf das Foto klickst, bekommst Du ein paar Infos und kannst Dir auch ein Beispiel ansehen (ca. 11 Minuten). Danach kannst Du Dich immer noch entscheiden, ob Du mir auf meine zwei Fragen Antworten magst. Ich freue mich jedenfalls sehr darüber.

 

Kommentar schreiben

Gaestebuch Home

Stellenanzeigen Home

Podcast Home

Für den persönlichen Kontakt: Tel.: +49 221 8 60 51 98 oder kontakt@chc-team.de

Ich freue mich auf Sie und Dich!

Zum Seitenanfang