Pflegedienst kündigt Impf-Verweigerern - zu Recht?

PA128 Webseite

Eine mediale Welle, die der ambulanten Pflege schadet.

Überzeugung im Vorfeld wäre eine bessere Idee gewesen! 

 

Pflegedienst kündigt Impf-Verweigerern | Veranstaltungshinweis!

iPhone-Nutzer/innen abonnieren den Podcast für iPhones. Für alle Android-Smartphones gibt es Google Podcasts.  Für Spotify und YouTube einfach auf die Links klicken.

Wichtige Links zu dieser Episode:

 

Sieben Pflegedienst-Mitarbeiter bekamen die Kündigung

Erster Chef schmeißt Impf-Verweigerer raus

So titelte am 24. Januar 2021, die Bildzeitung und greift einen Artikel von Nordbayern, dem Onlinedienst der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung auf, der schon drei Tage als ist.

Typisch Bildzeitung. Das wird eine riesen Reichweite bekommen und die Diskussionen und Konflikte anheizen. 😫

 

Damit Du niemandem kündigen must,

empfehle ich Dir mein Tool-Set 

"Überzeugende -Team-Ansprache" 

 

 

Es gibt ja IMMER Themen im ambulanten Pflegedienst, bei denen es wichtig ist, dass das ganze Team mitzieht. Das heiißt, voller Überzeugung dabei ist. Wie Du ein Überzeugungs-Statement vorbereitest, und worauf Du achten musst, wenn Einzelne in Deinem Team gegen die Idee sind, das habe ich für Dich im Tool-Set aufbereitet.

 

Weil im Januar 2021, als ich diesen Beitrag geschreiben habe, die Corona-Pandemie tobte, habe ich im Tool-Set das Beispiel "Von der Impfung überzeugen" genommen. Du kanst die Struktur ganz einfach auf jedes andere Thema übertragen!!!!

 

On Top

Wenn Deine Team- bzw Dienstbesprechungen nicht so häufig stattfinden, Du trotzdem schnell überzeugen willst, dann findest Du im Tool-Set eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du mit einfachen digitalen Mitteln, Deine Themen schnll in Dein Team bringen kannst. 

 

Bis zum nächsten Mal.

Deine Claudia